Sonntag, 3. Juli 2011

Ein Kind ist wie ein Baum

"Diese Idee der Kindererziehung ist ein Krampf, nicht nur Krampf, sondern schädlich, sogar ungeheuer schädlich.
Man kann Kinder nicht aufbauen, nicht bilden - ein Kind ist ja kein Ding, kein Gebäude.

Ein Kind ist wie ein Baum.


Ja, du kannst ihn stützen, kannst den Boden betreten, kannst ihn düngen, bewässern und darauf achten, dass die Pflanze genug Sonne bekommt, aber mehr nicht.


Du baust die Pflanze nicht auf - sie wächst von allein. Du kannst ihr helfen, aber du kannst sie weder formen noch aufbauen.

Kinder sind ein unermessliches Geheimnis. Sobald du anfängst sie aufzubauen, sobald du ihnen Verhaltensmuster gibst und ihren Charakter formst, sperrst du sie in ein Gefängnis...


       Nein, der Mensch ist mündig geworden, jetzt brauchen wir etwas anderes!"


von Osho - aus dem Buch  ´Liebe Freiheit Alleinsein`